QuattroPole Tätigkeitsbericht

Tätigkeitsbericht 2018

Die Tätigkeiten des Städtenetzes QuattroPole in den vergangenen Jahre als Verein findet ihr hier als Bericht zu lesen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

die Städte und Kommunen tragen eine besondere Verantwortung für die Gestaltung einer möglichst bürgernahen europäischen Gemeinschaft. Dies gilt umso mehr für Städte wie Trier, Luxemburg, Metz und Saarbrücken, die sich in unmittelbarer Nähe nationaler Grenzen befinden. Von insgesamt rund 500 Millionen Europäern leben allein gut 500.000 in unseren QuattroPole-Städten. Die Menschen in unserer Region leben das freundschaftliche Miteinander über Grenzen hinweg ganz persönlich und alltäglich.

Dies war uns Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeistern auch im Jahr 2018 Anlass, unsere Zusammenarbeit im Rahmen des Städtenetzes QuattroPole weiter zu vertiefen und Europa vor Ort konkret zu gestalten. Der vorliegende Tätigkeitsbericht ermöglicht Ihnen, sich über unsere Struktur, unsere Ziele und unsere konkreten Projekte zu informieren und ich hoffe, wir können Ihnen damit das Potenzial verdeutlichen, das in unserer Kooperation auf kommunaler Ebene steckt.

Als Präsident danke ich den Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeistern der Städte Luxemburg, Metz und Saarbrücken für ihr Engagement im Rahmen unserer Kooperation und freue mich darauf, im kommenden Jahr einen besonderen Fokus auf das Thema Fahrradmobilität zu legen. Insbesondere möchte ich meine Präsidentschaft dazu nutzen, eine QuattroPole-Bewerbung für die Tour de France auf den Weg zu bringen.

Gemeinsam können wir den lokalen Wirtschaftsfaktor Tourismus stärken: 4 Städte aus 3 Ländern 2-sprachig in 1 Reiseführer im Handel seit Juli 2018.

Gemeinsam können wir den kulturellen Höhepunkten unserer Städte zu grenzüberschreitender Wirkung verhelfen: 4 Karl-Marx-Container in den QuattroPole-Städten im Sommer 2018.

Gemeinsam können wir dem Klimawandel in unseren Städten entgegenwirken: 1 Fachkonferenz „nachhaltige Quartiere“ mit 140 Teilnehmern in Trier im Oktober 2018.

Ich bin überzeugt davon, dass solche Initiativen zur gesteigerten Bekanntheit unserer Städte in Europa und auch zur Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls der Menschen innerhalb der Großregion beitragen können.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Freude bei der Lektüre.

Wolfram Leibe
Oberbürgermeister von Trier

QuattroPole Tätigkeitsbericht 2017 QuattroPole

QuattroPole Tätigkeitsbericht 2017 QuattroPole

QuattroPole Tätigkeitsbericht 2017 QuattroPole

Tätigkeitsbericht 2017

Tätigkeitsbericht 2016