Gastronomische QuattroPole-Woche

Semaine gastronomique - QuattroPole e.V.

Semaine gastronomique - QuattroPole e.V.

Semaine gastronomique - QuattroPole e.V.

QuattroPole genießen, das heißt Gourmettraditionen aus drei Ländern und vier Städten erleben. Die gastronomische Woche, welche vom 4. bis 10. Oktober 2021 stattfinden wird, ist eine Initiative von QuattroPole, welche durch die luxemburgische Präsidentschaft ins Leben gerufen wurde. Durch die Bewerbung von regionalen sowie lokalen Gerichten, die gastronomische QuattroPole-Woche setzt sich zum Ziel, Neukunden in die Restaurants zu locken und traditionelle Gerichte aus Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier anzubieten.

Während dieser Woche bieten die Restaurants ein oder mehrere Gerichte aus der Großregion auf ihren Speisekarte an, oder sogar ein komplettes Menü, das von einem Wein aus der Region begleitet wird: Diese Vorschläge werden auf den Speisekarten mit dem Hinweis "QuattroPole-Empfehlung" gekennzeichnet.

Hier werden alle Einrichtungen in den vier teilnehmenden Städten aufgelistet, und eine geplante Werbekampagne in den sozialen Netzwerken des QuattroPole-Netzes wird die Sichtbarkeit der TeilnehmerInnen sowohl in ihrer eigenen Stadt als auch in den anderen QuattroPole-Städten weiter erhöhen.

Anmeldung

GastronomInnen, die an der gastronomeschen Woche teilnehmen möchten, werden gebeten, das Anmeldeformular auszufüllen und bis spätestens 30. August 2021 zurückzusenden. Die Teilnahme an der gastronomischen Woche von QuattroPole ist kostenlos.