Stellenausschreibung Grenzüberschreitende Projektkoordination

Vollzeit und unbefristet (m/w/d)

                            Der Verein QuattroPole sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für seine gemeinsame

Geschäftsstelle: eine(n) Projektkoordinator(in) – unbefristet

Gelegen im Herzen der Großregion, im Grenzraum zwischen Frankreich, Deutschland und Luxemburg, bilden die Städte Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier das Städtenetz QuattroPole. Sie erarbeiten gemeinsame politische Strategien und entwickeln innovative grenzüberschreitendende Projekte, um ihre Sichtbarkeit bei den Bürgerinnen und Bürgern und auch auf der europäischen Bühne zu steigern.

 

Der Verein QuattroPole e. V., ein Verein nach deutschem Recht, verfolgt das Ziel, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der QuattroPole-Städte Luxemburg – Metz – Saarbrücken – Trier in der Großregion zu fördern:

  • Austausch von Informationen
  • Harmonisierung der grenzüberschreitenden Strategien
  • Initiierung und Umsetzung von grenzüberschreitenden Projekten auf der Grundlage eines gemeinsamen Leitbilds
  • Stärkung des Städtenetzes auf europäischer Ebene
  • Unterstützung von Kompetenznetzwerken
  • Kommunikationsaktionen

Der Verein QuattroPole e. V. arbeitet mit dem Koordinationsausschuss und den Projektträgern in den QuattroPole-Städten zusammen. Die Aktivitäten des Vereins werden durch den Projektkoordinator / die Projektkoordinatorin und dessen Assistenten /deren Assistentin in der gemeinsamen Geschäftsstelle koordiniert. Die Geschäftsstelle ist eng angebunden an die jeweilige Stadt, die den Präsidenten / die Präsidentin stellt.

 

Aufgaben:

In Abstimmung mit den Koordinatoren der vier Städte sind folgende Aufgaben zu erledigen:

  • Verwaltung der gemeinsamen Geschäftsstelle des Vereins
    • Teamleitung
    • Budgetverwaltung und Finanzabwicklung
    • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit; Umsetzung Kommunikationsstrategie für das Städtenetz
    • inhaltliche und organisatorische Vorbereitung der Gremiensitzungen
  • Koordination der Vereinsprojekte und -aktionen
    • Unterstützung des Präsidenten/ der Präsidentin bei der Umsetzung seines/ihres Arbeitsprogramms
    • Umsetzung der Gremienbeschlüsse und Koordination der thematischen Arbeitsgruppen
    • Akquise von Drittmitteln zur Umsetzung der Projekte
    • Abwicklung von Fördergeldern

Bei Eignung und Bewährung ist eine spätere Übernahme als Geschäftsführer/in nicht ausgeschlossen.

 

Profil:

  • Abgeschlossenes Master-Studium oder vergleichbare Qualifikation, bevorzugt in Geisteswissenschaften mit internationaler Ausrichtung (zum Beispiel Europäisches Management, Interkulturelle Kommunikation, Border Studies…).
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in Französisch und Deutsch in Wort und Schrift (C1/C2), zusätzlich gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrungen in Projektmanagement
  • Erfahrungen in Pressearbeit und Öffentlichkeitsarbeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, eigenständig und zielorientiert zu arbeiten
  • Interkulturelle Kompetenzen und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität sowie die Fähigkeit, sich variablen Rahmenbedingungen anzupassen
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Gute Kenntnis der politischen und administrativen Institutionen Teilregionen der Großregion
  • Führerschein und Pkw erforderlich (Mobilität innerhalb der Großregion)

 

Konditionen:

  • Arbeitszeit: 40 Stunden pro Woche.
  • Arbeitsort ist vorrangig in einer der QuattroPole-Städte, z.T. auch in Esch-sur-Alzette im Haus der Großregion
  • Arbeitsrecht nach deutschem Recht
  • Sozialversicherungsnummer und Steuerrecht abhängig vom Arbeitsort
  • Die Einstellung ist für den nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit dem Vermerk „Bewerbung Koordination Geschäftsstelle QuattroPole e.V.“ mit

  • Anschreiben und Lebenslauf in Deutsch und Französisch
  • Kopie von den Zeugnissen und/oder Nachweisen

bis zum 28. August 2022 (es gilt das Datum des Poststempels oder das Eingangsdatum der Mail)

Per Post an:

QuattroPole e.V.
Haus der Großregion
11, Boulevard J.F. Kennedy
L-4170 Esch-sur-Alzette

 

Per E-Mail an:

Info-quattropole@granderegion.net